Debian schaltet sich von selbst ab

Debian schaltet sich von selbst ab

Dunkle Kräfte: Solltet Ihr Debian frisch vom USB-Stick installiert haben, kann es passieren, dass sich Debian einfach selbst abschaltet.

Grund hierfür ist der Energiesparmodus, welcher sich mit dem folgendem Befehl deaktivieren lässt:

sudo systemctl mask sleep.target suspend.target hibernate.target hybrid-sleep.target

Damit werden alle Auslöser für einen Energiesparmodus einfach ins „nichts“ umgeleitet bzw. maskiert. Das Problem tritt natürlich nicht nur unter Debian sondern auch beim Raspberry mit Raspbian auf. Die vorgehensweise ist die selbe.

Um diese Änderung wieder rückgängig zu machen, genügt der Befehl:

sudo systemctl unmask sleep.target suspend.target hibernate.target hybrid-sleep.target

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.